Samstag, März 24, 2007

Weitere Kommentare

Paul (Arbeitskolleg von Papa)
Hi Dennis,
use your time. Go to places! At the end of my trips I was lazy too, but when are you going to be there again?
Have a good time, mate.
Paul

Anna (Pauls Frau)
Dear Dennis,
Yes, the clock is ticking and as I said before I'll miss your accounts of your Oz travels and adventures. But the point is;
you are (and I envy you a little.. :-))
in one of the most beautiful,(the most beautiful 4 me...) exciting and special cities in the world! Don't take it for granted... ENJOY IT!!! and... have you been to the Blue Mountains?... or Hakesbury?... just at you doorsteps...
-could also be wild and dangerous, so don't underestimate...
Have lots of fun! :-)!Liebe grusse,
Anna

Oma und Opa
Da wir "offline" leben wären wir fast um den Genuss Deiner Nachrichten und Bilder gekommen. Zum Glück haben wir eine liebe Schwiegertochter, die Deine Blogs regelmässig ausgedruckt und uns vorbei gebracht hat.
Manchmal hat sie es einfach in den Briefkasten geworfen. So kam es also immer wieder vor, dass wir "mal schnell runtergingen" um in den Briefkasten zu schauen :-) vielleicht ist da doch eine Nachricht von Dennis dabei.
Dank Deiner Geschichten hat sich auch Opapa immer wieder an Details aus Australien erinnert, so zum Beispiel die 12 Apostel.
Wir freuen uns dass Du bald wieder da bist, uns die eine oder andere Geschichte erzählen kannst.
Und... "pass auf Dich auf".
Omama und Opapa (ausgerichtet von Papa)

Jenny (ne Freundin)
Hi Dennis!
Ich hab natürlich auch immer mitgelesen und weiß nich was ich so ganz ohne Dennis (ohne Blog) gemacht hätte ^^
Leider geht des hier irgendwie in letzter Zeit nicht mehr das ich meinen Comment veröffentliche.
Freu mich morzmäßig wenn du wieder da bist und fänd es schön wenn du irgendwie einen dennis-blog beibehalten würdest.
*dich drück* by jenny (ne Freundin)

Tja viel gesehen um sydney rum hab ich nicht, weder blue mountains noch sonstwas. Ich denke ich sollte das noch machen, aber im momment hat mich mal wieder ein schnupfen erwischt und ich haenge noch mehr rum als vorher. Ich hoffe morgen wird es wieder besser und dann schau ich mal was ich noch mache.
Auf jedem fall steht noch an: Ueber die Harbour Bridge laufen, auf den sydney tower gehen, eventuell nach Luna world (freizeit Park) und souveniers kaufen. Und ich muss natuerlich noch ein bisschen fuer Bangkog planen und letzte Postkarten schreiben.
Dennis

Aaahhh nurnoch 9 Tage inklusive heute in Australien......

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Nachtrag von Omama: Dank Dir durften sie noch in ihrem Alter Australien "bereisen" und viele Eindrücke von diesem Kontinent kennenlernen.

Liebe Grüsse Papa

p.s Deine Australientage sind nun "gezählt", wer hätte das Gedacht als Du für 12 ganze Monate weggefahren bist...
Freuen uns auf Dich!

Anonym hat gesagt…

Hallo lieber Dennis.

Das ganze Jahr über habe ich Filme über Australien im Fernsehen verfolgt und mich immer gefreut, wenn ich Stellen sehen konnte, an denen du gewesen bist und ich durch deine liebe Blogs davon wusste. Als ein Film über den Feiertag in Sidney kam und auch Aufnahmen von der Brücke gezeigt wurden, habe ich mir fast die Augen ausgeschaut, ob ich dich nicht doch irgendwo sehe. Ist das nicht albern ???
Deine ganzen Berichte habe ich in einer Mappe gesammelt und werde sie dir schenken, damit du nochmal nachlesen kannst, wenn du wieder da bist.
Ich freue mich schon darauf, dass du wieder nach Hause kommst.
Deine Oma.